Bezugsquellen für Glas-Repliken aus der Werkstatt der
ROMAN GLASSMAKERS Mark Taylor & David Hill:

 

Die römische Glasfertigung der ROMAN GLASSMAKERS, Mark Taylor & David Hill (www.romanglassmakers.co.uk), ist leider ausgelaufen (Stand: Juli/August 2011). Die Gläser waren bis dato in (leider nur) wenigen Museumsshops, auf römischen Museumsveranstaltungen beim Händlerstand des Römischen Vicus oder im Webshop www.romanglassmakers.de erhältlich.

Die ROMAN GLASSMAKERS in Südengland haben leider die Fertigung ihrer römischen Gläser eingestellt. Aktuell werden dort ausschließlich Gläser des 17. und 18. Jahrhunderts gefertigt. Der Rest ihres römischen Bestandes wurde vom Webshop www.romanglassmakers.de übernommen. LINK
Der Webshop
bietet einen in Deutschland verfügbaren Ausschnitt aus dem Produktspektrum der ROMAN GLASSMAKERSLINK
Der Händlerstand des RÖMISCHEN VICUSist auf Museumsfesten anzutreffen und hat auch ein kleines "Handlager" in DeutschlandLINK
Das Limesmuseum Aalen hat ein kleines Sortiment im MuseumsshopLINK
Die Römische Villa Borghat ein kleines Sortiment im MuseumsshopLINK
Das Provinciaal Archeologisch Museum Velzeke in Belgien hat ein kleines Sortiment im MuseumsshopLINK
Der Flohmarkt des RÖMISCHEN VICUShat auch ein paar Gläser im AngebotLINK

Weitere Hinweise nehmen wir gerne auf!



IMPRESSUM

Frank Wiesenberg
Vaalser Strasse 152 b, App. 1003
D - 52074 Aachen
Fax 0241-877097
Telefon 0173-2609231

eMail
http://www.glasrepliken.de

Diese Webseite ist Teil des Projekts
RÖMISCHER VICUS



Copyright © 2008-2014 Frank Wiesenberg - www.glasrepliken.de